Home   Aktuelles   Archiv   Kontakt   

Stadtumbaugebiet Kaufungen-Oberkaufungen

Die Ziele der Stadtumbaumaßnahme sind der Erhalt und die Stärkung des Oberkaufunger Ortskerns als attraktiver Wohnstandort sowie seines Versorgungs- und Dienstleistungsangebotes.

Der Ortskernbereich zu beiden Seiten der Leipziger Straße wird überwiegend von Fachwerkbauten geprägt, die aktuellen Wohnanforderungen nur bedingt und nicht immer gerecht werden. Durch kleine Grundstückzuschnitte fehlt es oft an Freiräumen. Zudem gibt es einige Leerstände im Bereich der Leipziger Straße. Angesichts der baldigen Verlagerung eines ansässigen Lebensmittelmarktes ergibt sich außerdem Handlungsbedarf zur Sicherung der Nahversorgung im historischen Ortskern.

Durch eine verbesserte Freiraumsituation soll Oberkaufungen als Wohnstandort gestärkt werden, z.B. im Zuge der Sanierung und bedarfsgerechten Anpassung des Bürgerhauskomplexes. Entlang der Losse wird das Wegenetz ergänzt, um die fußläufige Wegeverbindung zwischen Ortskern und Losse zu verbessern. Ladenleerstände sollen durch eine baldige Nachnutzung vermieden werden.

Dazu sind u.a. folgende Maßnahmen vorgesehen:

  • Aufwertung der Freiflächen am Bürgerhaus-Komplex

  • Umnutzung der ehemaligen Schlachterei als Nahversorgungsstandort und für soziale Einrichtungen, Aufwertung des Brauplatzes

  • Fortführung der Lossewege am Rathaus/ Kindergarten und gen Nordwesten

  • Vermeiden von Leerstand in historischem Gebäudekomplex durch Integration alternativer Lebensformen (Hubenthals Hof)

  • Erhöhung des Freiraumanteils in dicht bebauten Bereichen

  • Schaffung von Single-Wohnangeboten an der Leipziger Straße

undefined Download Entwicklungsplan Stadtumbaugebiet Kaufungen