Home   Aktuelles   Archiv   Kontakt   

Stadtumbaugebiet Hessisch Lichtenau-Kernstadt

Ziel der Stadtumbaumaßnahme ist die Stärkung der Versorgungs- und Dienstleistungsfunktion der Kernstadt Hessisch Lichtenau sowie die Aufwertung des Wohnumfeldes in der Altstadt.

Das Wohnen in diesem Bereich ist durch eine enge Bebauung in meist historischer Bausubstanz geprägt. Mehrere Gebäude sind in einem schlechten Zustand oder stehen sogar leer. Auch fehlen wohnungsnahe Freiräume. Des Weiteren weist der Einzelhandel in der Altstadt Defizite auf und ist durch mehrere Ladenleerstände gekennzeichnet.

Zur Beseitigung der Leerstände sollen Wohnangebote für verschiedene Zielgruppen wie z.B. für Familien und Senioren geschaffen und so die Innenstadt als Wohnstandort gestärkt werden. Dies sichert gleichzeitig die Innenstadt als Versorgungs- und Einzelhandelstandort, der auf die Landgrafenstraße konzentriert werden soll. Das historische Stadtbild soll durch Freiräume mit hoher Aufenthaltsqualität für alle Einwohner in Wert gesetzt werden. Auch durch eine stärkere Profilierung des Märchenthemas Frau Holle kann die Attraktivität der Innenstadt erhöht werden.

Dazu sind u.a. folgende Maßnahmen vorgesehen:

  • Umbau von ehemaligen Läden zu barrierefreien Seniorenwohnungen

  • Gestaltung des Freiraumbereiches €€žHinter dem Hagen€€œ

  • Erweiterung des Fußgängerbereiches €€žAm Markt€€œ

  • Stärkung des Bezuges zum Thema €€žFrau Holle€€œ

  • Barrierefreie Altstadtgassen

  • Umgestaltung Brauhausplatz

  • Umzug von Gewerbetreibenden in die Altstadt

undefined Download Entwicklungsplan Stadtumbaugebiet Hessisch Lichtenau